die 12 wichtigsten Infos zur AdA-Prüfung IHK / HwK

Hier bekommen Sie klare Antworten auf die 12 wichtigsten Fragen zur Ausbildereignungsprüfung

  1. Aus welchen Teilen besteht die Ausbildereignungsprüfung und welche Wahlmöglichkeiten haben Sie dabei?
  2. Welche Arten von Eignungen brauchen Sie nach BBiG und AEVO?
  3. Wie sehen die schriftlichen (‘handlungsorientierten’) AEVO-Prüfungsfragen aus?
  4. Was ist einfacher: Unterweisung oder Präsentation?
  5. Was sollten Sie bei den Lernzielen beachten?
  6. Worauf kommt es beim Lehrgespräch an?
  7. Worauf kommt es bei der modifizierten 4-Stufen-Methode an?
  8. Wie sollte Ihr Unterweisungskonzept aussehen?
  9. Welche Rolle spielt das ‘Modell der vollständigen Handlung’ bei der AEVO-Prüfung?
  10. Was erwartet Sie im Fachgespräch?
  11. Was ist der Unterschied bei den zwei Arten des AdA-Scheins bzw. Ausbilderscheins?
  12. Auf welche zwei Arten können Sie sich Zeit-sparender auf Ihren AdA-Schein vorbereiten?

weitere Fragen