AEVO-Lernkartei: Super-Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Wollen Sie Ihre Ausbildereignungsprüfung schneller als üblich vorbereiten und den Ausbilderschein leichter schaffen?

Mit Hilfe der AEVO-Lernkartei haben sich bereits viele tausend Prüflinge erfolgreich auf die Ausbildereignungsprüfung bzw.  auf den so genannten AdA-Schein vorbereitet (Ausbildung der Ausbilder).

Auf amazon können Sie hierzu mehr als 400 begeisterte Kunden-Bewertungen lesen!

Auf amazon können Sie mehr als 400 begeisterte Kunden-Bewertungen lesen!

Zu allen fachlichen Details, die Sie für Ihre Ausbildereignungsprüfung brauchen, finden Sie entsprechende Fragen und Antworten in meiner AEVO-Lernkartei, zum Beispiel zu den pädagogischen Prinzipien / Grundsätzen:

Zu allen fachlichen Details, die Sie für Ihren Ausbilderschein brauchen, finden Sie entsprechende Fragen und Antworten in meiner AEVO-Lernkartei,

Mit der AEVO-Lernkartei sparen Sie viel Zeit zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung und den Ausbilderschein

Mit der AEVO-Lernkartei sparen Sie viel Zeit, um Ihren Ausbilderschein zu bekommen

Mit der AEVO-Lernkartei können auch Sie Ihre Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung optimieren. Hierfür gibt es mehrere einleuchtende Gründe:

  • Mit Hilfe der Fragen auf den Karten-Vorderseiten bekommen Sie Impulse, sich an das zuvor Gelernte zu erinnern. Die betreffenden Lerninhalte hatten Sie im Normalfall zuvor bereits in einem Ausbilderkurs kennen gelernt. 
  • Die beste Art des Wiederholungs-Lernens ist die sofortige praktische Anwendung des Gelernten. Aber die vielen Lerninhalte, die Sie für Ihren Ausbilderschein brauchen, können Sie im Normalfall nur zum kleinen Teil sofort in die Praxis umsetzen. – Deshalb sind Lernkarten nur die zweitbeste Art des Wiederholungs-Lernen, aber deutlich wirkungsvoller, als mit herkömmlichen Unterlagen zu lernen:
  • Sofern Sie die richtigen Antworten wussten, finden Sie die Bestätigung sofort auf den Karten-Rückseiten. Das wirkt als so genannte Lern-Verstärkung und stabilisiert das Gelernte. 
  • Falls Sie die Lösungen jedoch noch nicht wussten, nehmen Sie nun Ihre Lern-Lücken überhaupt erst wahr. – Beim wiederholenden Lesen Ihrer eigenen Aufzeichnungen aus dem Ausbilderkurs oder aus Fachbüchern gibt es diesen Effekt nicht.
  • Die Karten-Rückseiten liefern Ihnen die richtigen Lösungen. So können Sie Ihre wahrgenommenen Lern-Lücken sofort schließen. Das führt zu schnelleren Lernerfolgen!
  • Lernkarten mit Inhalten, die Sie bereits beherrschen, sortieren Sie einfach aus: Sie wiederholen also nur noch diejenigen Karteninhalte, die Sie bislang nicht beherrschen. Das bedeutet Konzentration auf den immer kleiner werdenden Rest. So benötigen Sie weniger Zeit und weniger Lern-Aufwand.
  • Die Menge der Lernkarten mit den bereits beherrschten Lerninhalten wächst gut sichtbar an. Der Stapel mit den noch nicht gewussten Lerninhalten nimmt dagegen gut sichtbar ab. Beides stärkt Ihre Motivation, sich zügig auf Ihre Ausbildereignungsprüfung vorzubereiten.

Mit Hilfe der AEVO-Lernkartei können sich die allermeisten Ausbilder einfacher als sonst auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten
Solche 'stupiden' Vokabel-Lernkarten unterscheiden sich stark von den AEVO-Lernkarten

Manche Ausbilder haben zunächst noch unangenehme Erinnerungen im Zusammenhang mit Lernkarten, die sie in der Schule schreiben mussten, zum Beispiel für englische Vokabeln.

Solche stupiden Vokabel-Lernkarten unterscheiden sich schon optisch von den AEVO-Lernkarten, abgesehen davon, dass die AEVO-Lernkarten schon fertig formuliert sind, quasi mundgerecht serviert werden.

Die Lernkarten sind durch die Nummerierung nach Inhalts-Schwerpunkten sortierbar. Das erleichtert Ihnen das Lernen ähnlich wie mit einem Fachbuch!

Zu sämtlichen fachlichen Details, die Sie für Ihren Ausbilderschein brauchen, finden Sie passende Fragen und Antworten in meiner AEVO-Lernkartei, zum Beispiel zum Zustandekommen eines Ausbildungsvertrages:

Mit Hilfe der AEVO-Lernkartei können sich die allermeisten Ausbilder sehr gut auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten!

Auf folgender Unterseite finden Sie weitere wichtige Details zum ‘Modell der vollständigen Handlung‘.

Die AEVO-Lernkartei ist für die Ausbildereignungsprüfung außerordentlich hilfreich

Die AEVO-Lernkartei ist für die Ausbildereignungsprüfungen bei IHKs und bei HwKs hilfreich

Die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) ist die Rechtsgrundlage für alle Berufe und für alle Bundesländer in Deutschland. – Die Ausbildereignungsprüfungen werden von den IHKs und im Rahmen der Meisterprüfungen von den Handwerkskammern HwKs) durchgeführt. 

Deshalb ist auch die AEVO-Lernkartei für alle Berufe und für alle Bundesländer geeignet.

Die AEVO-Lernkartei stammt von einem AEVO-Experten, der weiß, worauf es für den Ausbilderschein ankommt

Die AEVO-Lernkartei stammt von einem AEVO-Experten

Mein Name ist Reinhold Vogt. – Ich habe weit mehr als 1.000 Damen und Herren in mehr als 100 Ausbilderkursen auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereitet.

Alle meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zum systematischen und besonders wirkungsvollen Wiederholungs-Lernen die AEVO-Lernkartei erhalten. – Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meiner Ausbilderseminare brauchten kein Fachbuch nebenbei zu lesen.

Darüber hinaus haben viele Tausend Prüflinge diese Lernkartei käuflich erworben, die an fremden AdA-Seminaren teilgenommen hatten: bei den IHKs, bei den HwKs und bei den zahlreichen gewerblichen Bildungsinstituten. 

  • Viele Teilnehmer fühlten sich nämlich allein mit der Teilnahme an diesen Vorbereitungskursen noch nicht gut genug auf ihre AdA-Prüfung vorbereitet. 
  • Den Prüflingen schwirrten ganz viele Fachinhalte im Kopf herum, aber sie wussten nicht, wie sie die vielen Details bei ihrer bevorstehenden Ausbildereignungsprüfung aus der Erinnerung abrufen sollten.
  • Häufig wussten die Ausbilder auch gar nicht genau, welche Inhalte sie unbedingt für die Ausbildereignungsprüfung lernen sollten und was nur hilfreiche Nebensächlichkeiten sind.

Ich habe die AEVO-Lernkartei vor vielen Jahren auf der Basis von zahlreichen IHK-Prüfungsfragen und Musterlösungen zusammengestellt, und zwar zunächst nur als Hilfe für meine eigenen Seminarteilnehmer: zum wiederholenden Lernen und zur konkreten Vorbereitung auf die AdA-Prüfungen bei den IHKs und bei den HwKs.

Im Laufe der Jahre wurden die AEVO-Prüfungsfragen immer wieder thematisch erweitert. Daraufhin hatte ich natürlich auch die Inhalte der AEVO-Lernkarten entsprechend angepasst.

Detail-Informationen zu meiner Person

Tausendfach bewährt bei der Vorbereitung auf den Ausbilderschein

Sie können meine AEVO-Lernkartei über Amazon erwerben. – Sehen Sie hier einen Screenshot von der Produktseite: 

Sie können meine AEVO-Lernkartei über Amazon erwerben

memoPower ist eine Produkt-Marke von mir: Ich arbeitet schon viele Jahre lang als Dozent bei der Vorbereitung auf den Ausbilderschein sowie als Dozent für Lerntechniken und als Gedächtnistrainer.

Schneller und leichter zum Ausbilderschein!

Die AEVO-Lernkartei ist sogar Basis meines AEVO-OnlineKurses

Die Lernkartei ist auch Grundlage meines AEVO-OnlineKurses “der AEVO-Experten”. – Die Teilnehmer dieses OnlineKurses benötigen kein AEVO-Fachbuch nebenbei!

Die AEVO-Lernkartei ist sogar Basis meines AEVO-OnlineKurses

Sie können gern einige Teile meines AEVO-OnlineKurses kostenlos nutzen – ohne Kaufverpflichtung, sogar ohne vorherige Registrierung.